Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fritz Sachverständigerbüro

für Schäden an Gebäuden (DIN EN ISO/IEC 17024)

Kontakt

Fritz Sachverständigerbüro
für Schäden an Gebäuden
 
Dipl. Bau Ing. (FH) Jürgen Fritz
In der Breite 15
87746 Erkheim
 
Tel: 08336-800 120
Fax: 08336-800 122
Mobile: 0160-956 707 19

 

Begleitende Qualitätsüberwachung

Laut Medienberichten sind bei Neubauten oder Umbauten in 80% aller Bauvorhaben Baumängel vorhanden. Deshalb ist eine baubegleitende Qualitätsüberwachung (BQÜ) sinnvoll. Eine Beauftragung kann im jeder Bauphase durchgeführt werden. Dabei ist es zwingend zu empfehlen eine Mindestanzahl an Besichtigungen durchzuführen. Diese richtet sich nach Art und Größe des Bauobjektes und wird mit dem Bauherrn abgestimmt. Bei jeder Objektbegehung (Besichtigung) wird ein Mängelprotokoll mit Fotos zur Beweissicherung angefertigt und dem Unternehmen und dem Auftraggeber zugesendet. Wird die Beseitigung der Mängel nicht durch den Unternehmer nachgewiesen, wird das Mängelprotokoll automatisch Bestandteil des Abnahmeprotokolls.

Der Ablauf wird wie folgt durchgeführt:

  • Technische Beratung des Bauvertrags.
  • Überwachung der Bauleistungen des Bauvertrages.
  • Überprüfung auf Übereinstimmung der Ausführung mit der Baubeschreibung.
  • Überprüfung beseitigter Mängel während der Bauausführung.